Krimifestival: Szenische Lesung: "1984"

Krimifestival: Szenische Lesung: "1984"
Dienstag | 8. Oktober 2019 | 20:00 Uhr


Big Brother is watching you!
Vor über 70 Jahren schrieb George Orwell diesen SCIENCE FICTION-Krimi über die Zerstörung eines Menschen durch einen totalitären Überwachungsstaat, und dank der heutigen digitalen Möglichkeiten ist aus dieser Romanidee Ernst geworden. Winston Smith hasst das System der absoluten staatlichen Kontrolle und der alternativen Fakten. Dass er in dieser Welt beginnt, ein Tagebuch zu schreiben, als Dokument der Geschichte und Botschaft an die Ungeborenen, ist sein Todesurteil, und das weiß er. Doch plötzlich geschieht ihm etwas völlig Unerwartetes: Er verliebt sich. Doch kann er Julia wirklich trauen? Ist sie nicht doch ein Mitglied der Gedankenpolizei? Und: Werden ihre Schwüre der Behandlung in Zimmer 101 standhalten, dem schrecklichsten Ort der Welt? Könnte zwei plus zwei wirklich fünf sein?

UWE NEUMANN ist in dieser szenischen Lesung Winston Smith – ANETTE DAUGARDT schlüpft in die Rollen der Gegenspieler, der Geliebten, der Gedankenpolizisten. Wem kannst Du wirklich trauen?
Eine Produktion des KantTheaterBerlin, die unter die Haut geht.


Was heute noch los ist...