Auftaucher [HTT 2019]

Auftaucher [HTT 2019]
Mittwoch | 15. Mai 2019 | 20:00 Uhr


HESSISCHE THEATERTAGE 2019
Stadttheater Gießen

»Auftaucher« ein Tanzabend von Henrietta Horn
Musik von Bernard Poirier, Lalo Schifrin und Adrian Sical

Der Tanzabend Auftaucher kann schon fast als Klassiker des Zeitgenössischen Tanzes gelten.

Ein leerer Bühnenraum, fünf Tänzerinnen und fünf Tänzer, acht Stühle und zwanzig Rasseln – mehr braucht es in Auftaucher nicht, um die Vorstellungskraft der Zuschauer*innen herauszufordern. Innerhalb weniger Minuten entsteht im Zusammenspiel von Bewegung, Licht und Rhythmus ein atmosphärischer Sog, der alle in seinen Bann zieht – ein Feuerwerk an Bewegungen und Ausdrucksstärke. Emotionale Vorgänge und Spielarten des menschlichen Miteinanders werden in physische Bilder umgesetzt: das Umwerben der Geschlechter, Konkurrenz, Ablehnung, Eifersucht, aber auch Humor, Scham, Sinnlichkeit und Lebenslust.

Dynamik und Rhythmus sind wesentliche Elemente von Henrietta Horns Bewegungserforschung. Ihre Choreografien sind durch formale Strenge, klare Strukturen und den virtuosen Umgang mit dem Raum gekennzeichnet. Die Bewegungen, die dem Alltag entnommen scheinen, sind gefiltert und auf das Wesentliche reduziert.

2001 vom Folkwang Tanzstudio in Jakarta uraufgeführt, wurde das Stück anschließend international gezeigt. Es folgten Neueinstudierungen in Essen (2013) und Braunschweig (2016). Bei ihrer Inszenierung mit der Tanzcompagnie Gießen greift Henrietta Horn auf einen tanztheatralen Ansatz zurück, der im weitesten Sinne aus der Tradition der Folkwang-Schule entstanden ist.

»Solcherlei Witz durchzieht das gesamte Stück der Choreografin, […]. Doch dann zieht Henrietta Horn das Tempo noch einmal richtig an. Zum Höhepunkt des Stücks setzt Brassmusik der rumänischen Kapelle Fanfare Ciucarlia ein. Eine Musik voller Tempo, Kraft und schierem Irrwitz, die den Tänzern die Möglichkeit zu einem furiosen Finale liefert.« [Gießener Anzeiger]

Zur Stückseite: https://www.staatstheater-kassel.de/programm/a-z/auftaucher/