Hyte and Collide

Hyte and Collide
Donnerstag | 29. März 2018 | 20:00 Uhr


When Stars Collide

Manchmal lässt sich die Beschreibung einer Band nicht auf ein bekanntes, kompaktes und aussagekräftiges Genre herunterbrechen, so dass eine Wortschöpfung durchaus dienlich sein kann: WHEN STARS COLLIDE aus Köln spielen NEON-Rock, was eine frische Mischung aus Alternative Metal mit Clean-Gesang, elektronischen Samples und poppigen Elementen umfasst.
Die Band verfolgt ein stringentes Konzept, das sich nicht nur in den Songs, wie im Sound widerspiegelt sondern auch in der Live-Performance. Den Mittelpunkt bildet eine Sternenexplosion, aus der NEON-Farben, Energie und Licht hervorgehen, die sich wie ein roter Faden durch alles zieht, wofür WHEN STARS COLLIDE steht.
Die energiegeladenen Songs in Verbindung mit der ein-zigartigen Schwarzlicht-Liveshow nehmen alle Anwesenden mit auf eine atemberaubende Reise durch ein fernes Universum.

WHEN STARS COLLIDE existieren seit Oktober 2016 und haben in ihrem ersten Jahr bereits über 30 Shows gespielt, darunter neben zahlreichen Open-Air Festivals jeweils eine Deutschland- und europaweite Supporttour mit SMASH INTO PIECES.
Um das erdachte Konzept und das musikalische Vorhaben konsequent umzusetzen produzierten die Musiker eine einzigartige Live-Show, um den Zuschauern ein einmaliges Konzerterlebnis zu liefern.
Anstatt sich auf ein Genre zu beschränken, lassen WHEN STARS COLLIDE mittlerweile Einflüsse gelten, die von HANDS LIKE HOUSES und PERIPHERY über FJØRT bis hin zu KATY PERRY reichen, ohne dass sich dabei irgendein Widerspruch bemerkbar machen würde.
Das Debütalbum „NEON“ wurde von Jan Duve (Ex-FOREVER ENDS TODAY) produziert und bereits die Singleauskopplung „Stars“ beweist eindrucksvoll, dass WHEN STARS COLLIDE den Mund nicht zu voll genommen haben. Ein Ohrwurm der nicht an Härte oder Ideenreichtum vermissen lässt und einen aufschlussreichen Vorgeschmack auf die künftigen Live-Shows der Band liefert. Aber auch für zu Hause gilt: Knipst das Licht aus und dreht die Schwarzlichtröhren rein – „NEON“ ist eine Explosion der Farben.

www.whenstarscollide.de
www.facebook.com/WhenStarsCollide.Band
www.instagram.com/whenstarscollideband
——————————————————————————————-

Hyte and Haywire

Rockmusik mit fetten Riffs, melodischen Refrains, treibenden Rhythmen und Spaß auf – genauso wie vor – der Bühne.

Das beschreibt, so in etwa, den Sound der Jungs aus Wetzlar.
Seit 2011 spielt sich die Band durch die Clubs und Bars, immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, ihre Musik unter die Leute zu bringen, nun zum ersten Mal auch auf der Radio BOB!-Bühne des Open Doors-Festivals!
Zwei Veröffentlichungen sind bei Ihrem bisherigen Werdegang dabei schon herausgekommen:
Die EP ″All In!″, welche mit einem klassischen Hard Rock-Sound und einer bluesigen Sängerstimme zu überzeugen weiß und das darauf folgende Debütalbum ″On the Edge of Forever″, welches den aktuellen Stil der Band, geprägt von kraftvollen Vocals, reichen Harmonien, harten Gitarren sowie melodischem und catchigem Songwriting, zementiert hat. Somit ist für jeden Musikliebhaber etwas dabei, egal ob er aus der Richtung des Rock, Metal, Alternative oder auch Pop kommt.
Harter Rock mit viel Melodie und mindestens genauso viel Liebe zur Musik.
Überzeugt euch selbst und erlebt eine laute Nacht!

www.Hyteandhaywire.com
www.facebook.com/haywiremusic
www.twitter.com/hyteandhaywire
www.instagram.com/hyteandhaywire/