Loch Lomond

Loch Lomond
Freitag | 16. März 2018 | 20:00 Uhr


Kulturinitiative Hörsturz präsentiert
Loch Lomond sind seit mittlerweile 13 Jahren ein fester Bestandteil der Musikszene an der Nordwestküste Nordamerikas. Ausgerichtet an Ritchie Youngs markanter Gesangsstimme und wunderbarem charakteristischem Songwriting, sperrt sich Loch Lomond jeglicher Kategorisierung, die Beschreibung ihrer Musik gleicht mehr einem Kochrezept: Ein Teil Kammer Pop, ein Teil Indie-Folk abgeschmeckt mit einem guten Teil verspieltem Arrangement. Ritchie Youngs wandlungsfähige Stimme kann von jetzt auf gleich von einer voluminösen Vollmundigkeit in fragiles Falsett kippen. Das passt sehr schön in seine Songs, in denen er nicht nur auf düstere Dramatik setzt. Anleihen an Sufjan Stevens sind unüberhörbar, zart verwobene Melodien mit leichtem Pathos und einer Prise Melancholie treffen auf hohe Erzählkunst, umrahmt von cleveren Songstrukturen. Loch Lomonds neuntes Studiolbum „Pens From Spain“ wurde bereits im September 2016 veröffentlicht und von den Kritikern ausufernd gelobt, in diesem Frühjahr (2018) wird eine EP folgen.

lochlomondband.tumblr.com

Eintritt: 14,00 € / 11,00 € zzgl. VVK-Gebühr